Tabletten Teiler

Tabletten Teiler leistet praktische Dienste

Man sieht sich häufig in der Notwendigkeit, Tabletten teilen zu müssen. Es kommt vor, dass der Arzt die Einnahme einer halben Tablette verordnet und oft ist es auch preislich günstiger, eine Tablette in doppelter Dosierung zu kaufen und nur die Hälfte einzunehmen. In vielen Fällen soll die Dosis einer Tablette auch allmählich erhöht oder gesenkt werden, so dass auch in solchen Fällen häufig nur eine halbe Tablette eingenommen werden muss. Beim Teilen der Tablette kommt es immer wieder darauf an, sehr exakt zu arbeiten. Für die Wirksamkeit der meisten Tabletten ist eine sehr genaue Dosierung von höchster Wichtigkeit und man sollte den Erfolg einer wohl geplanten Therapie nicht durch schlecht geteilte Tabletten aufs Spiel setzen.

Der Tabletten Teiler hilft

Wie sehr man sich auch bemüht, beim Tabletten teilen mit dem Messer ein gutes Resultat zu erzielen, die Tabletten Hälften werden mit dieser Methode nur selten gleichmäßig. Selbst Tabletten mit einer Bruchkerbe zerfallen oft in einzelne Bruchstücke. Mit einem Tabletten teiler kann man jedoch wesentlich bessere Ergebnisse erzielen, ohne dabei Kraft einsetzen zu müssen. Auch die Unfallgefahr wird bei einem solchen Gerät drastisch reduziert und man kann die Dosierung genau einhalten.

Praktische und schnelle Bedienung

Ein Tabletten Teiler kann von jedem bedient werden und auch älteren Personen fällt es in der Regel leicht, mit dem Gerät umzugehen. Beim Öffnen des Geräts fälle eine V-förmige Führung auf, in die man die Tablette bis zum Ende einschiebt. Dann wird der Tabletten teiler einfach zugeklappt und die im oberen Teil des Gerätes befindliche Klinge durchteilt die Tablette zuverlässig. So kann man sich eine schwierige Aufgabe erleichtern und auch Tabletten teilen, um sie besser schlucken zu können, was für viele Menschen eine große Erleichterung ist.

Wie funktioniert ein Tablettenteiler